Neuigkeiten:

30.11.2014 - Pandas im Kloster Teil #1

... war nen harter Brocken. Zuerstmal hat's nur für die Hallen gereicht. Fortsetzung folgt.

28.11.2014 - Uldaman & Hügel von Razorfen

Razorfen wollten wir nächstes mal nochmal durchziehen, weil wir wegen des Levels noch nicht die Quests annehmen konnten.

27.11.2014 - Pandas in Gnomeregan

... hat sich als etwas härter als erwartet Herausgestellt, die Bosse waren teilweise 4-5 Levels über uns, aber wir habens geschafft. Nächstesmal ist das Kloster dran.

26.11.2014 - Maraudon

Ging schneller als erwartet - wir wollten danach eigentlich noch zu den Hügeln von Razorfen, das passte aber leveltechnisch nicht ganz. Als nächstes ist dann Uldaman dran.

24.11.2014 - Panda- & Worg Action

Pandas - Burg Schattenfang

Wir wollten die Schmach in Burg Schattenfang vom letztenmal natürlich nicht so stehn lassen - da waren wir ja aus Frust in die Höhlen des Wehklagens gereist und hatten ein paar bedrohte Tierarten dezimiert.
Diesmal lief alles tacco - bis auf die Gruppenphotos, wo Oshi wie eine Leiche auf dem Boden liegt. Die Aussage des Heilers dazu: "Mach das nochmal und du liegst nach dem Bosskampf als Leiche auf jedem Gruppenphoto rum."

Pandas - Verlies

Danach waren wir dann noch ein paar alte Kumpels von Maccuill besuchen, es gab ein paar kleine Missverständnisse und das eine führte zum anderen.

Auch hier noch einmal ein kurzes sorry, weil Oshy seinen pelzigen Arsch in die Kamera hält - wir sind schon mit Sanktionsmaßnahmen dran.

Worgs - Kloster

... war jetzt wesentlich einfacher als letztesmal. Als die Palas uns gesehen hatten haben die schonmal prophylaktisch die Angstblasen angemacht und wir konnten dann einem nach dem anderen ein Sakrament erteilen (letzte Salbung).

Worgs - Kral von Razorfen

Auch der Kral war wesentlich entspannter als gedacht. Nächstesmal steht Maraudon an - wenn Ihr also Schreie in Desolace hört sind das die Untoten Mobs - oder wir - je nachdem, wie's läuft.